Pflanzliche Ernährung

Pflanzliche Ernährung in hoher Qualität

Tierfreie Kost erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Und das glücklicherweise nicht erst, wenn sich durch ungünstige Zusammenstellung der Nahrung Gesundheitsprobleme ergeben haben. Menschen werden sich der Zusammenhänge ihres Konsumverhaltens bewusster und entscheiden sich für pflanzliche Ernährung, einerseits um selbst gesund zu bleiben und andererseits um die Ressourcen unseres Planeten zu schonen. Food-Coach Lina Balzer bietet Ihnen umfangreiche Information zu einer Ernährung, die rein auf pflanzliche Elemente zurückgreift.
Mit viel Erfahrung und Fachwissen begleitet sie Sie bei Ernährungsfragen.

Food-Coaching für Ihre Geschmacksknospen

Wohltuender Genuss in Punkto Ernährung geht durch und durch: sich liebevoll zubereitete Speisen auf der Zunge zergehen zu lassen, sie auszukosten und vor allem sich an Gaumenfreuden maximal leistungsfähig aufzustellen.
Tierfreie Kost kann all dies bedienen und schont gleichzeitig Ihre Gesundheit und unseren Planeten. Wichtig ist dabei, dass eben die Geschmacksknospen trainiert werden. Daher biete ich Ihnen Food-Coaching an, welches aktuelle Nahrungsqualitäts-Erkenntnisse und Tipps fürs Genießen vereint.

Rein pflanzliche Ernährung – einfach vegan

Vegane Ernährung bedeutet, ein Bewusstsein und einen Wissensschatz zu entwickeln bezogen auf die Zutaten von Speisen und Getränken.
Selbst bei Kleidung und Alltagsgegenständen könnte darauf geachtet werden, dass keine tierischen Produkte bei der Erzeugung Verwendung finden.

Vorteile von pflanzlicher Ernährung gibt es viele:

  • Verschiedene Studien zeigen, dass tierfreie Kost vielfältige gesundheitliche Vorteile, z. B. Mehr Klarheit und Wachheit bringt, wenn genügend Wissen bzgl. Zusammensetzung zur Verfügung steht.
  • Tierschutz und Tierliebe lassen sich mit veganem Lebensstil vereint
  • Unser Klima atmet auf, denn vor allem fällt der Ausstoß von Kohlendioxid durch Tiermassenhaltung durch das Angebot von pflanzlichen, regionalen Nahrungsmitteln weg. Ebenso wird die Ressource Wasser geschont.
  • Die Welternährung lässt sich durch eine weitgehende Konzentration auf Produkte aus Pflanzen weit einfacher und nachhaltiger gewährleisten. Veganismus ist daher Ausdruck von Gerechtigkeit.

Vegan aus Überzeugung und/oder bezogen auf die eigene Gesundheit

Geht es um pflanzliche Kost, so sind sämtliche Varianten möglich:
Vollständig auf vegane Ernährung umsteigen, 1,2 mal wöchentlich Fleisch einbeziehen oder hin und wieder zu besonderen Anlässen Fleisch und Fisch von ausgesprochen hoher Qualität genießen. Ob Sie eine vollständig vegane Ausrichtung wünschen oder seltenen und ausgewählten Konsum tierischer Produkte – Pflanzen rücken in den Mittelpunkt, wenn es um Ernährung geht.
Ich bin persönlich für Sie da, wenn Sie über einen Umstieg zur veganen Lebensweise nachdenken.

Ideale Zusammensetzung bei pflanzlicher Ernährung

Pflanzen enthalten wertvolle Nährstoffe, die für die Gesundheit und das Wohlbefinden des Menschen wesentlich sind. Bei einer Umstellung gilt es zu verstehen, welche Zusammensetzung ein pflanzliches Lebensmittel mitbringt, wie es zum eigenen Bedarf passend kombiniert und zubereitet wird. Einfach weglassen von Tierischem oder sich mit ‚‘‘Ersatz‘‘-produkten versorgen kann wenig befriedigend für die eigene individuelle Körper-Leistungsfähigkeit sein.
Möchten Sie von Mischkost auf Veganismus wechseln, so geht es darum, neugierig das eine oder andere neu zu verstehen und zu erfahren. Ich unterstütze Sie dabei, z.B. Ihren Eiweiß-, Fett- und Kohlenhydratbedarf für Ihre Lebensanforderungen optimal zu decken und die Masse an Vitalstoffen, Vitaminen und Mineralstoffen der Pflanzenkost maximal auszuschöpfen.

Köstliches Kochen mit pflanzlichen Zutaten

Auf die Zubereitung kommt es an, um die Vorkommen von Nährstoffen bestmöglich zu nutzen und zudem einen hervorragenden Geschmack zu kreieren. Daher kochen wir gemeinsam und Sie lernen zu verstehen, was Sie wie und wann tun. Ich stelle Ihnen dabei Informationen, Zusammenhänge und Rezepte für pflanzliche Zutaten und tierfreie Kost reichlich zur Verfügung.
Ich gehe auf verschiedene Themen ein, auch die, die zur Tages- und Jahreszeit passen. – Und es gibt bestimmte Ernährungsfallen, die zu vermeiden wären. – Für Ihre Fragen bin ich bei meinen Kochseminaren offen und selbstverständlich ist viel Zeit fürs Probieren und Genießen!