Eine Detox-Woche in kleiner Gruppe

mit Bewegen, Atmen, Entgiften in Leichtigkeit.

‚Die Organe müssen den Anforderungen eines Organismus standhalten‘  Kükelhaus

Fünf-Elemente-Fasten-Urlaub

Eine Detox-Urlaubswoche unterstützt das Lösen alter Schlacken – Bewegen und Atmen helfen dabei. Manche Denk-, Lebens- und Essensgewohnheiten wirken un-bewusst belastend und verstopfend auf den sich stetig erneuern wollenden Organismus. Was blockiert wird und nicht Erneuerung erfährt, kann erste Symptome von Krankheit bedeuten.

Ein Detox macht auch den Übergang in eine geplante Ernährungsumstellung in idealer Weise leicht!

Irritiert vom Überangebot industriell hergestellter Kost – in Kantine u.a. Gastronomie – wird mechanisch, hastig und unkonzentriert gegessen. Leib und Seele werden nicht maximal genährt. Der engmaschig getacktete Alltag nimmt inneren Raum weg. Pause, Ausstieg, eine Detox-Woche bedeuten Urlaub für Körper und Geist!

In der fünf-Elemente-Teilfasten-Woche werden innewohnende Heilkräfte angesprochen durch ein durchgängig klares Essen mit minimalem Verdauungsaufwand.  Körpersignale wie Hunger und Appetit und selbstregulierende Fähigkeiten der Organe stärken sich. Vitalstoffreiches Trinken und Essen stehen auf der Speisekarte. Wie da sind biologische Lebensmittel in ausgewogenen Kompositionen, taufrisch zubereitete Misosuppe, Reis, vielfältige Getreide und Gemüse, dreimal täglich. Über die sorgfältige Aufnahme moderater Nahrungsmengen werden vergiftende Schlacken aktiv verstoffwechselt. Das Stoffwechselfeuer brennt auf kleinerer Flamme regelmäßig, und eine natürliche nicht-invasive Darmreinigung ist die Folge.

An einem grünen Ort, dem Wunsch nach Weite und Raum nicht nur im Innern nachkommend, vom 28. 3. – 4. 4. 2020 im Bergischen Land, auf dem hübschen Hof Tüschenbonnen (www.tueschenbonnen.de), verbringen Sie eine erholsame Detox-Woche in Gemeinschaft und Bewegung. Angeboten werden Shiatsu-Übungen am Morgen, lymphanregende Kompressen und Massagen am Nachmittag, kleine Vorträge und anderes gemeinsam Entspannendes am Abend. Zwischendurch stehen Kochen und Schmecken sorgfältig im Zentrum der Aufmerksamkeit. In die Natur des Bergischen Landes Eintauchen, Verweilen, Wandern und Spazieren, kombiniert mit leichter Kost, bedeuten doppelt Urlaub: ein stärkender Prozess und ein genaueres Sich-Wahrnehmen. Sie dürfen sich beim Mitwirken in der Küche abwechseln!

Z u s ä t z l i c h  bietet sich Folgendes an: Entlastung wie oben beschrieben ist mit Motivation auch im regulären Alltag machbar: 19. -24. 11. 2019. Sie kommen in dieser Woche für insgesamt ca. 8-10 Stunden nach der Arbeit in eine Detox-Gruppe in Sankt Augustin-Hangelar. Sie lassen sich informieren, inspirieren und unterstützen. Speisen dann vor Ort. Freude beim Zubereiten und Geniessen und …fürs Einkaufen werden für den Wiedereinstieg in die alltägliche Kost neu generiert.

Preise und weitere Informationen finden Sie im Bereich Neuigkeiten.